Horror Vacui : Pathworks and missing clues

Horror vacui : Memo & Jukebox / Pathworks and missing clues
x ad/ad Hannover
virtual exhibition supported by Artstep

go to virtual exhibition

Zoyeon's virtual solo exhibition « Memo & Jukebox » is a reproduction of a digital publication produced in the form of a scrapbook-music box in a virtual ad/ad space.
Text, images, and music (or noise) are elements of a scene, and Artstep is planning a tour of the exhibition hall in a clockwise direction from outside to inside.
It is a list of long-term tastes, popular culture, and fragmentary image combinations that a person has spent a long time on.

"Zoyeons virtuelle Einzelausstellung «Memo & Jukebox» ist eine Reproduktion einer digitalen Publikation, die in Form eines Buches mit einer Jukebox entstanden ist.Eine eklektische Zusammenführung fast willkürlich anmutender Elemente: Text, Bilder, Musik und verschiedene Klangelemente sind dabei für sie Fragmente einer Szene. “Da die Arbeit mit dem Text begann, kann dies, wenn Sie als Theaterstücktext (Drehbuch) betrachtet wird, als eine Situation eines kleinen Stücks angesehen werden, das sich seltsam entwickelt hat” sagt Zoyeon. Britische und amerikanische Popmusik aus den 90ern und 2000ern, elektronische Musik von japanischen DJs und K-Pop untermalen die visuelle Reise.Die Ausstellung ist ein Kabinett der Kuriositäten, voller Populärkultur, fragmentarischen Bildkombinationen und Zitaten aus Büchern, die für Zoyeon prägend waren. “Es handelte sich bei dieser Arbeit ursprünglich um ein Buch: Ich lese den Besuchenden das Buch in der Ausstellung quasi Seite für Seite vor”, beschreibt sie."
(Ida Elsa)

조연의 가상 개인전 « Memo & Jukebox » 는 스크랩북 + 음악상자의 형식으로 제작한 디지털 출판물을 가상의 ad/ad공간에 재현한 것이다. 
글, 이미지, 음악(혹은 노이즈)가 한 장면의 요소이며 Artstep에서는 밖에서 안으로, 시계 방향으로 전시장 투어가 계획되어 있다. 
이것은 한 사람의 장기적 취향과 대중문화, 단편적으로 조합된 이미지의 나열이다.